KOOPERATIONSPARTNER:
GSV Wuppertal

Färberei

Zentrum für Intergration

und Inklusion


Beirat der Menschen mit Behinderung

https://www.kraft-der-stille.com/

Update:

10.03.2020:

GBL informiert:

Nachruf  W. H. Kliewer
. . . . . . . . . . . . .
WEITERE
WICHTIGE  INFO
ZU BARRERIE-
FREIE  ZUGANG
. . . . . . . . . . . . .

Wichtige Info / Update: 18.03.2020
über Corona in DGS
und Leichte Sprache

. . . . . . . . . . . . .
Update: 18.03.2020
Stadt Wuppertal
veranstaltet,
fällt leider aus.

Bericht vom Vortrag über EUTB (Ergänzende unabhängige Teilberatung) am 15. November 2019

Im Raum der Gemeinde Philippus waren die Besucher aus der Nähe und Ferne gekommen.
EUTB-Team aus Köln hat sich vorgestellt. Es heißt DeafguideDeaf, in übersetzt Taube berät Taube.

Das dreiköpfige EUTB-Team beherrscht alle DGS-Gebärdensprache und unterstützt die Hörbehinderte in alle Bereichen, z.b. Beantragung von Leistungen, z.B. Agentur der Arbeit, Rentenversicherung, etc.
Die Beratung soll die Hörbehinderte helfen, dass sie selbstbestimmt leben können, z.B. Teilhabe am Arbeitsleben, Teilhabe an kulturellen Interesse, Weiterbildung (z.B. Volkshochschule mit DGS Dolmetscher), etc. und zwar kostenlos. Das bedeutet, bei jedem EUTB-Angebot Rat zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe erhalten.

Das EUTB-Team berät unabhängig und auf „Augenhöhe“, damit die Hörbehinderte selbstbestimmt Entscheidungen treffen können. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht und hat die vertrauensvollen Räume (z.B. Sichtschutz & Trennwand).

Nach der Pause haben einige Gehörlosen Fragen gestellt und einfache Antwort bekommen. Zum Schluss können die Zuschauer die Wissen und wertvollen Rat nach Hause mitnehmen.

Mehr Info unter
http://www.deafguidedeaf.de