Update:

22.10.2018:
Unsere Homepage ist "leider noch" auf der Baustelle. Wir kümmern daran und bitten um Verständnis. - Danke

Neu:

Vernissage von der Anja Aschenberg findet am 28. Oktober 2018 in der
"Die Färberei", Peter Hansen-Platz 1 ( früher Stennert 8) statt.


Anja und ihre Bilder
Hallo liebe gehörlose und schwerhörige Freunde und Bekannte! 

Am 28. Oktober 2018 von 11-13 Uhr findet die Vernissage von der Anja Aschenberg
aus Solingen statt! Das Thema und der Wunsch von der Frau Iris Colsman, Geschäftsführerin
der Färberei, ist die Vogelwelt der heimischen Vogelarten.
Die Färberei findet auf Peter-Hansen-Platz 1
(Für das Navi: Stennert 8), 42275 Wuppertal-Oberbarmen statt.


Hierzu werden mehrere große farbenreiche Acrylbilder mit verschiedenen Vogelarten unserer
Heimat präsentiert, die in der Cafeteria ausgehängt werden.
Die Bilder kann man bis Ende November sehen und bei Interesse können Sie sich
gerne an mich wenden. Ich male darüber hinaus auch andere Motive, die Sie im
November auch an drei verschiedenen Kunstmarktständen in Recklinghausen, Kerkrade ( Holland)
und in Lindlar von mir sehen können. Lassen Sie sich wieder von meinem neuen Sortiment überraschen!

Auf meiner Homepage www.anjaaschenberg.de können Sie die aktuellen Infos entnehmen
oder Bestellungen aufgeben. Weitere Infos wie Verkauf oder Bilder gegen Leihgebühr zu erwerben
(für Waldorfkindergärten, Krankenhäuser, Altenheimen, Tierparks und andere ähnliche Einrichtungen)
kriegen Sie alles in der Färberei bei Bedarf erläutert.

Für die Vernissage mit Kaffee und Kuchen ist selbstverständlich auch ein Gebärdensprachdolmetscher bestellt. Die Rede wird meine ehemalige Medien-AG Lehrerin Frau Birgit Martin von der
Düsseldorfer GL-Schule gehalten.

Sicherlich kennt der eine oder die andere ehemalige Schüler/in diese Lehrerin auch; ich freue mich auf
nette Gespräche und natürlich auch auf bekannte Gesichter von Euch! ;-)

Herzliche Grüße !
Eure Anja Aschenberg


Die evangelische Kirche Wuppertal informiert über

Führung, Lesung, und Vorträge mit Gebärdensprachdolmetscher*innen

hier unten klicken